Sie haben ein verkehrsrechtliches Problem?

Rechtsanwalt Sönke Brandt hat Erfahrung seit 1992 und ist nicht nur als Fachanwalt für Verkehrsrecht spezialisiert, sondern ist darüber hinaus auch Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Strafrecht.

Rechtsanwalt Brandt ist Vertrauensanwalt des ACE Auto Club Europa.

Gerade durch die Kombination der Fachanwaltschaften Verkehrsrecht, Versicherungsrecht und Strafrecht und seine jahrzentelange Erfahrung in diesen Angelegenheiten hilft Ihnen Rechtsanwalt Sönke Brandt bestens in allen verkehrsrechtlichen Angelegenheiten.

Das Verkehrsrecht umfasst verschiedene Teildisziplinen. Es zählen hierzu:

  • Verkehrszivilrecht
  • Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht
  • Verkehrsverwaltungsrecht
  • Kraftfahrzeugversicherungsrecht

1. Verkehrszivilrecht

Im Verkehrszivilrecht betreut Ihr Rechtsanwalt Sie bei der Abwicklung von Schadensersatzansprüchen, die Ihnen aus einem Verkehrsunfall zustehen. Er steht Ihnen zur Seite, wenn Ansprüche wegen Mängeln aus einem Kaufvertrag über ein Kfz geltend gemacht werden sollen. Auch bei der Beendigung eines Leasingvertrages ist es oft hilfreich, wenn ein Anwalt Ihnen zur Seite steht.

2. Verkehrsstraf- und Bußgeldrecht

In diesem Rechtsgebiet geht es oft um die Frage der Entziehung der Fahrerlaubnis, der Erteilung eines Fahrverbotes oder der Summe der Punkte im Verkehrszentralregister beim KBA in Flensburg. Natürlich sind für viele Mandanten auch die Höhe einer Geldstrafe oder eines Bußgeldes von Bedeutung.

3. Verkehrsverwaltungsrecht

Immer wieder suchen Mandanten mich auf nach Straf- oder Bußgeldverfahren, in denen Drogen oder Alkohol eine Rolle gespielt haben. Oft wurde gerade bei Drogenkonsum nur ein Fahrverbot von einem Monat vom Bußgeldrichter verhängt. Wenig später meldet sich die örtlich zuständige Verwaltungsbehörde und es droht die Entziehung der Fahrerlaubnis nach den Regeln der Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Bevor Sie sich gegenüber der Verwaltungsbehörde äußern, sollten Sie von einem Experten im Verkehrsrecht prüfen lassen, ob Ihre Fahrerlaubnis noch zu retten ist. In Gefahr ist die Fahrerlaubnis jetzt in jedem Fall.

4. Kraftfahrzeugversicherungsrecht

Das Recht der Kraftfahrzeugversicherung (Kasko- und Haftpflichtversicherung) hat wie das gesamte Versicherungsrecht mit der Änderung des Versicherungsvertragsgesetzes 2008 eine neue Dynamik entfaltet. Sowohl die Regelungen über den Verlust des Versicherungsschutzes bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsschutzes in der Kaskoversicherung als auch die Regelungen bezüglich der sog. Obliegenheitsverletzungen können nach dem neuen Recht zu anderen Ergebnissen führen als nach dem alten Recht.

Wir empfehlen Ihnen den Fachanwalt für Verkehrsrecht, möglichst auch noch mit der Qualifikation Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Versicherungsrecht. Bei uns finden Sie ihn!

Lesen Sie nachstehend aktuelle Urteile aus dem Verkehrsrecht:

  • Thu, 19 Apr 2018 23:00:00 +0000: Verkehrsministerkonferenz: Deutliches Signal für die Vision Zero - Schadenfixblog stets aktuelle Rechtstipps und Diskussionen zum Verkehrsrecht
    DVR-Präsident bewertet VMK-Beschlüsse 20. April 2018 – „Die Beschlüsse der Verkehrsministerkonferenz (VMK) sind bemerkenswert und ein deutliches Signal für die Strategie Vision Zero“, kommentiert DVR-Präsident Dr. Walter Eichendorf die Ergebnisse der VMK. Die VMK habe richtigerweise deutlich gemacht, wie wichtig eine kontinuierliche und die Ebenen übergreifende Verkehrssicherheitsarbeit sei. Quelle: dvr.de
  • Wed, 18 Apr 2018 13:15:32 +0000: „Was bedeutet die kommende EU DSGVO für Rechtsanwälte?“ - Schadenfixblog stets aktuelle Rechtstipps und Diskussionen zum Verkehrsrecht
    Die Uhr tickt – ab dem 25. Mai gilt die neue EU-DSGVO. Welche Neuerungen kommen und vor allem welche Auswirkungen diese haben, hat unser Datenschutzbeauftragter Herrn Rechtsanwalt Stefan Wiesen für Sie beantwortet. Informieren Sie sich in unserem Interview „Was bedeutet die kommende Europäische Datenschutzgrundverordnung für Rechtsanwälte?“. Silvia Kämmer: Herr Wiesen, vielen Dank, dass Sie sich Zeit [...]
  • Mon, 16 Apr 2018 23:00:00 +0000: 2. Bundeskongress Kommunale Verkehrssicherheit - Schadenfixblog stets aktuelle Rechtstipps und Diskussionen zum Verkehrsrecht
    Veranstaltungshinweis Wie können Straßen sicher gestaltet werden? Welche Rolle spielt die Überwachung des Verkehrs? Unter anderem diesen Fragen widmet sich der 2. Bundeskongress Kommunale Verkehrssicherheit am 4. und 5. Juni 2018 in Bonn. Er richtet sich an Führungskräfte in der Verwaltung, Vertreterinnen und Vertreter der Polizei und der Ordnungsämter.   Quelle: dvr.de
  • Wed, 11 Apr 2018 23:00:00 +0000: Europa: Zahl der Straßenverkehrsopfer nur gering gesunken - Schadenfixblog stets aktuelle Rechtstipps und Diskussionen zum Verkehrsrecht
    Brüssel, 12. April 2018 – 2017 ging die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle in Europa im zweiten Jahr in Folge um zwei Prozent zurück. Das zeigen die vorläufigen Zahlen, die die Europäische Kommission in Brüssel veröffentlicht hat. Quelle: dvr.de
  • Wed, 11 Apr 2018 23:00:00 +0000: Europa: Zahl der Straßenverkehrsopfer nur gering gesunken - Schadenfixblog stets aktuelle Rechtstipps und Diskussionen zum Verkehrsrecht
    Brüssel, 12. April 2018 – 2017 ging die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle in Europa im zweiten Jahr in Folge um zwei Prozent zurück. Das zeigen die vorläufigen Zahlen, die die Europäische Kommission in Brüssel veröffentlicht hat. Quelle: dvr.de

Comments are closed.